Fotohintergründe Papier auf Rechnung kaufen und bestellen
  Kategorien
Fotozubehör / Kamerazubehör ->
  Akkus / Batterien / Ladetechnik ->
  Alben & Bilderrahmen ->
  Archivierung ->
  Aufnahmezubehör ->
  Blitzgeräte u. Zubehör ->
  Dia ->
  Ersatzlampen
  Filme ->
  Filter / Gegenlichtblenden ->
  Foto- & Video-Stative ->
  Foto-Kalender
  Fotohintergründe Papier
  Kamera-Originalzubehör ->
  Kameragurte / Trageriemen
  Kameras ->
  Objektive / Konverter / Adapter ->
  Optik ->
  Reinigung & Pflege
  Schmalfilm- / Super 8 Zubehör
  Software ->
  Speicherkarte ->
  Studiozubehör, Laborzubehör ->
  Taschen / Koffer / Rucksäcke ->
  Verbindungskabel ->
  Video ->
  Sonstiges
Werbemittel / Werbeartikel ->
Geschenke / Trends / Gadgets ->
Kunst / Design
Objektausstattung / Interieur ->
Synergy 21 LED / Halogen / Licht ->
Fitness / Wellness / Sport ->
Handy / Festnetz / ISDN / Navi ->
Haushaltswaren auf Rechnung ->
Home Entertainment ->
Kfz- & Hauselektrik / Car-HiFi ->
PCs / Laptops / Tablets ->

Unser Service für Firmen und Behörden:

  • Individuelle Angebote
  • Attraktive Rabatte
  • Werbedruck / Gravur
  • Logistik / Lettershop
  • Rechnungskauf*

Jetzt Angebot anfordern:

info@genius-versand.de
+49 8145 9989 526 (Tel)
+49 8145 9989 527 (Fax)

*Bei Firmenkunden nach Rücksprache.

Fotohintergründe Papier

angezeigte Produkte: 1 bis 10 (von 87 insgesamt) Seiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  [nächste >>] 
    Hersteller   Produkte+ 
 Hama Farbmusterfächer   Hama  Hama Farbmusterfächer 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Arktisweiß   Hama  Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Arktisweiß 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Arktisweiß   Hama  Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Arktisweiß 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Schwarz   Hama  Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Schwarz 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Schwarz   Hama  Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Schwarz 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Taubengrau   Hama  Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Taubengrau 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Taubengrau   Hama  Hama Fotohintergrund Hintergrundkarton 3,60m breit in Taubengrau 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Papier Hintergrund 1,35m breit in  Hellblau   Hama  Hama Papier Hintergrund 1,35m breit in Hellblau 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Papier Hintergrund 1,35m breit in  Hellgold   Hama  Hama Papier Hintergrund 1,35m breit in Hellgold 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
 Hama Papier Hintergrund 1,35m breit in  Nassaublau   Hama  Hama Papier Hintergrund 1,35m breit in Nassaublau 

Lieferstatus: Sofort lieferbar
angezeigte Produkte: 1 bis 10 (von 87 insgesamt) Seiten:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  [nächste >>] 

Fotohintergründe für jeden Einsatzbereich

Fotohintergründe sind die Grundlage jedes einzelnen Bildes. Sie verleihen der Photographie eine gewisse Grundstimmung, die je nach Intention des Bildes unterschiedlich sein sollte. Den perfekten Hintergrund für ein Bild in der Natur oder in einem Gebäude zu finden ist eher unwahrscheinlich. Deshalb kann man Fotohintergründe zum Aufstellen in Räumen erwerben. Diese sind in den verschiedensten Variationen zu erwerben. Bei professionellen Photoshootings ist der richtige Hintergrund essentiell und ausschlaggebend für das Endergebnis. Deshalb ist die richtige Wahl nach den passenden Kriterien wichtig. Man kann Farbe, Muster und weitere Optionen wählen, um für das Foto einen passenden Grundlage zu finden. So kann man bei Bildern, die eher im Businessbereich genutzt werden, einen einfarbigen und nicht hervorstechenden Hintergrund nehmen. Man kann beispielsweise auch die Fotohintergründe in der Farbe des Betriebes wählen, somit haben diese einen Wiedererkennungswert, der weitaus professioneller auf Kunden wirken kann, als eine Fotolinie ohne jeglichen Zusammenhang. Dementsprechend muss allerdings auch das Motiv gekleidet oder in Szene gesetzt werden, um ein stimmiges Gesamtbild zu erzeugen. Im künstlerischen Bereich der Fotographie lassen sich Fotohintergründe mit Mustern oder ausgefalleneren Farbtönen sehr gut einsetzen, um die Intention des Fotografen oder des Models zu festigen. Alternativ lassen sich auch Fotohintergründe mit naturbelassenen Drucken finden oder aber mit Großstädten. Der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt.

Welche Vorteile bieten Fotohintergründe?

Auch wenn ein Ausflug in die Natur auf der Suche nach dem richtigen Hintergrund verlockend klingen mag, ist es doch aufwändig und kann sich schnell in unnötigen Aufwand verwandeln. Es ist nicht vorausgesetzt, dass man den richtigen Hintergrund findet, geschweige denn ob das Wetter hält. Hält man das Shooting in einem geräumigen Gebäude ab, kann man die Fotohintergründe beliebig variieren, ohne den Ort wechseln zu müssen. Ebenso lassen sich die Lichtverhältnisse optimieren, was in einer Stadt oder mit Einfluss der Sonne eher schwierig gestalten lässt. Ebenso ist das gesamte Equipment nicht den Wetterwechseln ausgesetzt und kann mit weniger Risiko verwendet werden. Ein weiterer Vorteil den Fotohintergründe bieten, ist die Möglichkeit sie mehrmals zu verwenden. Zudem spart der Fotograph eine Menge Zeit bei der Nachbearbeitung. Selbst wenn man keinen passenden Fotohintergrund gefunden hat, kann man mit dem allbekannten Greenscreen arbeiten und jeden beliebigen Hintergrund mit Hilfe von PC-Programmen einfügen.

Aus welchen Materialien sind Fotohintergründe erhältlich?

Die Beschaffenheit der Hintergründe kann variieren. Es sind Fotohintergründe aus Vinyl erhältlich, die ebenfalls an Filmsets verwendet werden können. Das Material Vinyl bietet einige Vorteile. Unter anderem ist es sehr langlebig und zudem ohne großen Aufwand zu reinigen. Der Hintergrund wird außer dem faltenfrei bleiben. Sollte es – im Ausnahmefall – zu einem Brand am Set kommen, kann die Beschichtung des Vinyls brandhemmend wirken. Auch aus simplem Stoff können die Hintergründe gemacht sein. Diese sind zwar anfälliger für Verschmutzungen, können allerdings in der Waschmaschine bearbeitet werden. Auch sind sie wesentlich leichter zu transportieren, aufgrund des geringen Eigengewichts. Aus diesem Material gibt es Fotohintergründe die alleine stehen können und somit keine spezielle Befestigung benötigen. Entsprechend dieser Vorzüge ist der Preis etwas höher. Das wohl gängigste Material ist schlichtes Papier. Dies wird mit Farbe oder Mustern bedruckt. Auch wenn diese Modelle am geringsten preisaufwendig sind, haben sie nahezu keine Langlebigkeit. Sie können schnell Verschmutzungen erleiden, welche eher schwer ohne weiteres Beschädigen entfernt werden können.

Nutzung der Fotohintergründe im professionellen Bereich

Das professionelle Fotografieren erfordert nicht nur das Können des Fotographen, sondern auch das richtige Equipment. Dies ist teilweise sehr kostspielig. Die Fotohintergründe sollten in diesem Bereich eine große Belastbarkeit aufweisen und zudem einfach zu transportieren sein. Meistens haben berufliche Fotografen Räumlichkeiten, in welchen die Models oder Motive richtig in Szene gesetzt werden können. Hat der Fachmann eine große Anzahl an Fotohintergründen im Repertoire, kann er seine Zielgruppe ausweiten und den Kunden ebenfalls eine größere Auswahl bieten.  Praktisch hierbei ist, dass der Fotograph keine Kosten und keinen Aufwand für die Reise zu einem bestimmten Ort auf sich nehmen muss, sondern lediglich den richtigen Fotohintergrund wählen muss. Berufliche Fotographen setzten sich im Allgemeinen mit der Wirkung der Fotohintergründe auseinander. So ist bei einfarbigen Hintergründen die Wirkung abhängig von Farbton, Intensität und Kontrast zum Motiv. Ich eine grellere Farbe gewählt worden, sollte man ein eher schlich gekleidetes Model wählen oder aber ein passendes Motiv, dass sich in den Hintergrund gut einfügt. Soll es mehr herausstechen, kann man beispielsweise einen grell grünen Hintergrund für einen saftig roten Apfel wählen. Ist das Fotoshooting für einen seriösen Zweck, kann man ein Model mit Businesskleidung vor einem grauen, schwarzen oder weißen Hintergrund aufnehmen. Mit einer leicht gemusterten Grundlage wirkt das Foto  noch etwas lebendiger und hebt sich von den sonstigen Aufnahmen ab. Je nach Größe des Fotostudios kann man Fotohintergründe mit unterschiedlichen Maßen erwerben die sich mit Länge und Breite an die Wand beziehungsweise an das Set anpassen. Bei manchen Shootings wird der Fotohintergrund oft auch in den Boden integriert, was bedeutet, dass das Modell über einen Abschnitt des Hintergrundes geht oder darauf steht. Dabei können Verschmutzungen wie Fußabdrücke entstehen, die so schnell wie nur möglich wieder bereinigt werden sollten. Bei Vinyl-Fotohintergründen ist dies am einfachsten. Handelt es sich jedoch um Stoffmodelle, können einige Flecken nicht so einfach entfernt werden. Klappt das dann ach nicht mit der hausüblichen Waschmaschine, gibt es noch die Möglichkeit, den Fotohintergrund in die Reinigung zu bringen. Er sollte allerding gut behandelt werden, da ein Verlust der Farbintensivität sehr unerfreulich wäre. Bei Papier kann es zu weitaus schlimmeren Schäden können. Es können Risse entstehen, die offensichtlich irreparabel sind. Spezielle Modelle sind wie eine Rolle Geschenkpapier aufgebaut. Sie können also einfach weiter verwendet werden, indem der defekte Teil abgeschnitten wird. Natürlich spricht dies nicht für einen umweltbewussten Aspekt, ist aber weitaus weniger aufwändig für den Fotographen.

Fotohintergründe für Zuhause

Familienfotos oder Bilder von den Kindern lassen Eltern eher selten bei Fotographen machen. Dann geht schließlich die gesamte Persönlichkeit verloren. Wird dann allerdings mal ein Bild für die Weihnachtskarte etc. benötigt, sollte dies schon einen professionelleren Touch aufweisen. Aber nicht jeder  Haushalt hat eine schlichte Wand, die dazu in einwandfreiem Zustand ist. Über das Internet lassen sich schnell Fotohintergründe finden, die dem Bild den letzten Schliff verleihen. Zu den passenden Festivitäten kann man anschließend die Farben oder Muster wählen. Es sind sogar Fotohintergründe mit kindlicheren Drucken finden. Diese können Erinnerungen wecken, beispielsweise an die derzeitige Lieblingssendung und Ähnliches.  Alternativ kann man auch ein Tuch (z.B. ein Strandtuch) an die Wand hängen, allerdings hat man hierbei keine glatte Oberfläche, die beim Fotografieren mit Blitz Schatten werfen.  Dies ist ebenfalls die perfekte Anschaffung für Hobbyfotografen.

Lagerung der Fotohintergründe

Je nach Größe des Unternehmens oder der Länge des Shootings werden mehrere Fotohintergründe benötigt.  Ds diese nicht einfach so auf dem Boden herumliegen können ohne abgenutzt zu werden, ist offensichtlich. Für Fotohintergründe gibt es verschiedene Aufbewahrungsmöglichkeiten. Beispielsweise ein Gestell für die Wand, welches für fünf bis zehn Hintergründe je einen einzelnen Halter vorsieht. Somit werden sie schonend aufbewahrt und tragen keinen Schaden davon. Ebenso kann man die benötigten Fotohintergründe ohne lästiges Suchen herausnehmen. Eine Andere Möglichkeit wäre eine simple Kiste, die aus durchsichtigem oder farbigem Material ist. In jedem Fall sollte der Behälter aus einem glatten Material sein, damit die Hintergründe nicht beschädigt werden. Je nachdem, wie es die Räumlichkeiten zulassen, kann man die Fotohintergründe gegen Wände lehnen oder in einer Ecke stapeln. Hierbei ist das Verschmutzen oder sogar die Beschädigung unausweichlich. Zwar lässt sich dies zeitlich verzögern, durch Vorsicht, kann aber nicht dauerhaft verhindert werden.

Die verschiedenen Motive

Fotohintergründe sind mit verschiedenen Drucken und in den verschiedensten Varianten erhältlich. Es sind Hintergründe mit Tieren erhältlich, mit Landschaften in unterschiedlichen Stärkegraden etc. Die Bilder können scharf gestochen oder weich gezeichnet sein, ganz nach Belieben. Für Portraits, die Postkarten ähneln sollen, kann man Fotohintergründe mit vorgedruckten Sprüchen kaufen, oder selber etwas auf die Hintergründe (am geeignetsten aus dem Material Papier) schreiben. Für Modemagazine werden häufig Hintergründe verwendet, die den Strand mit einem Bambushaus oder Ähnlichem zeigen. Für jede Intentionen lässt sich der richtige Fotohintergrund finden. Wer unter den angebotenen Motiven keines finden kann, das zum gegebenen Anlass passt, kann sich ein individuelles anfertigen lassen. Man kann Muster, Farbton, Filter, Fokus und vieles Mehr angeben, was anschließend für einen produziert und geliefert wird. Diese Extraleistung erfordert einen etwas gesteigerten Preis.

Preis- / Leistungsverhältnis der Fotohintergründe

Handelt es sich um eine einmalige Benutzung ist es nicht notwendig einen hochwertigen Hintergrund zu erwerben, da er ja nur seinen Zweck einmal erfüllen muss. Leitet man allerdings einen Betrieb oder hat mehrere Shootings mit Unterschiedlichen Kunden, sollte man auf Fotohintergründe mit einer hohen Langlebigkeit zurückgreifen. Diese sollten gleichzeitig Kriterien wie faltenfreies Material, Resistenz gegen jegliche Verschmutzungen und einfachen Transport, erfüllen. Für ein solches Modell wird allerdings auch ein weitaus höherer Preis gefordert. Verglichen mit den Kosten, die bei dem Neukauf im Falle von Verschmutzung oder Defekten, fallen die Gesamtaufwendungen sichtlich geringer aus. Eine weitere Aufwertung des Preises kann durch verschiedene Optimierungsoptionen zu Stande kommen. Beispielsweise bei selbststehenden Modellen, die keine externen Vorrichtungen benötigen um gerade an der Wand oder Ähnlichem zu stehen. Wer sich einen Fotohintergrund für einmaligen Gebrauch nicht kaufen will, kann sich auch ein Modell ausleihen. Über das Internet gibt es eine Vielzahl an Modellen, die sich ausleihen lassen. Preislich hat man somit eine Menge gespart, muss allerdings die Kosten bei Verlust oder Beschädigung auf sich  nehmen.

Aufstellen der Fotohintergründe

Fotohintergründe müssen für ein optimales Foto glatt und faltenfrei hinter dem Motiv aufgebaut sein. Hierfür gibt es unterschiedliche Vorrichtungen, die das fehlerfreie Aufbauen ermöglichen. Es gibt spezielle Ständer an denen die Hintergründe aufgehängt werden können und somit keine Falten werfen. Das An- und Abmontieren gestaltet sich sehr einfach. Sie ähneln im Aufbau und im Aussehen einem mobilen Kleiderständer. Während dem Shooting kann man die Hintergründe ohne großen Aufwand austauschen. Wer sich jeglichen Aufwand ersparen will, entscheidet sich am besten für ein Modell, das ohne Ständer oder Haken von allein stehen kann. Diese sind preislich etwas hoher angesiedelt. Sie stehen zudem nicht allzu stabil. Wer ein immobiles Studio leitet kann sich beispielsweise mit Haken an den Wänden aushelfen. Daran werden die Fotohintergründe aus Stoff oder Vinyl aufgehängt, die somit eine einheitliche Bildgrundlage schaffen. Das Set (Ort und Equipment, sowie die Aufstellung, die für ein Shooting benötigt wird) sollte in diesem Falle jedoch Windgeschützt sein, weshalb Fenster und Türen während dem Shooting geschlossen bleiben sollten. Andererseits könnten die Fotohintergründe unvorteilhafte Schatten werfen. Für die Heim- und Hobbyfotographen ist ein Hintergrund aus Papier ausreichend, welcher mit Reiszwecken, Nägeln oder Klebeband an der Wand befestigt werden kann. Bei der Montage sollte auf den fehlerfreien Aufbau und auf die eigene Sicherheit – bei der Arbeit mit Leiter oder Hockern – geachtet werden.

(Mobile) Verwendung der Fotohintergründe

Mit einigen Handgriffen lässt sich die Verwendung eines Hintergrundes um einiges vereinfachen. Offensichtlich ist das vorsichtige Auspacken der aller erste Schritt. So werden Verpackung und Plastikfolie durch Schieben von der Lieferung entfernt. Dann wird der Fotohintergrund in die Aufstellvorrichtung integriert (In diesem Fall eine Teleskopstange). Dazu wird die Stange einfach durch den aufgerollten Hintergrund geschoben. Nun wird der Standort und die Lage – wenn nötig – korrigiert, damit Motiv und Fotohintergrund den richtigen Abstand zueinander haben. Optional kann man auch mehrere Hintergründe auf die Teleskopstange hängen und muss somit nicht immer wieder neu montieren. Hierbei besteht allerding die Gefahr, dass die Fotohintergründe leichter wieder herunter fallen können. Da der Fotohintergrund-Ständer oftmals mit Rollen ausgestattet ist, kann man ihn mit den Hintergründen beliebig um platzieren. Voraussetzung hierfür ist, dass der Fotohintergrund nicht auch den Boden ein Stück bedeckt.

Fazit

Fotohintergründe sind für den beruflichen Nutzen ein essentielles Utensil, welches dem Fotografen sowie den Motiven eine Menge Arbeit erspart. Auch die Mitarbeiter werden entlastet. Es ist sichtlich weniger Nachbearbeitung der Bilder notwendig und wenn ist diese stark vereinfacht. Für den Gebrauch zu Hause reicht ein günstigeres Model mehr als ausreichend. Natürlich sollte es trotzdem sorgsam behandelt werden. Die Auswahl an Modellen gibt für jeden Fotografen, Künstler und jedes Hobbymodell etwas her, um die geschossenen Fotos professioneller wirken zu lassen. Die verschiedenen Methoden, um die Fotohintergründe aufzubauen, sind im allgemeinem sehr leicht zu bedienen und auch einfach wieder abzubauen. Die Möglichkeiten für berufliche Fotografen (Wandhaken) mit Studio sind zwar immobil und beschränken somit auf gewisse Maße, bieten aber trotzdem eine gute, sichere und nützliche Fläche.

Fotohintergründe, Fotohintergrund Papier

Sie sind von Beruf Fotograf oder schießen in Ihrer Freizeit leidenschaftlich gerne Fotos ? Dann haben wir genau das richtige für Sie: Speziell für Fotografen bieten wir in unserem Shop eine riesige Auswahl an Fotohintergründen für Ihr Fotostudio oder für den mobilen Einsatz. Als Breitengrößen stehen Ihnen 135 cm, 270 cm oder 360 cm zur Verfügung. Suchen Sie sich die perfekte Größe für Fotohintergründe, damit Ihre Fotos letztendlich so aussehen wie Sie es sich vorstellen. Zusätzlich bieten wir Ihnen verschiedene, pfiffige Haltesysteme und Fixierlösungen an, welche Ihre Fotohintergründe ideal in Szene setzen werden. Damit die Auswahl leichter fällt, empfehlen wir Ihnen vorab einen Farbfächer mit allen verfügbaren Hintergrundfarben zu bestellen. So können Sie immer wieder schnell den passenden Hintergrund für neue Projekte heraussuchen. Aber nicht nur für die Fotographie sind die elf Meter langen Papierstreifen genial. Viele unserer Kunden verwenden die Fotohintergründe auch als Hintergrund im Ladenbau oder bei der Schaufenstergestaltung. Aufgrund des hochwertigen Papiers, lassen sich unsere Fotohintergründe auch optimal bearbeiten oder mit wenig Aufwand kombinieren. Anders als bei Hintergründen aus Stoff, können Papierhintergründe schnell und einfach ausgetauscht werden und bei Verschmutzung einfach abgeschnitten werden.

Fotohintergründe günstig online kaufen

Unser Haus liefert Fotohintergründe schon ab 80 EUR Warenwert kostenlos. Ob zu Ihnen ins Fotostudio, ins Atelier oder direkt zum Kunden, einfach Wunschadresse für die Bestellung angeben und los geht’s. Behörden, Firmenkunden und Institutionen bieten wir zudem die erstellen individueller Angebote für Fotohintergründe an. Hochschulen erhalten einen Sonderrabatt.

Fotohintergründe kostenlos

Eine geniale und günstige alternative zu einem professionellen Fotohintergrund aus Papier oder Stoff, sind Fotohintergründe zum Download. Diese Option können wir hier leider nicht bieten, aber suchen Sie doch einfach einmal nach Fotohintergruend zum ausdrucken. Mit einem farbigen Drucker können Sie diese Kacheln dann ausdrucken und zu einem Fotohintergrund zusammensetzen. Wie eine Art Fototapete entsteht so eine ideale Kulisse für viele verschiedene Fotomotive.
Zubehör-Assistent


Zubehör-Assistent